FASHION, LIFESTYLE & MORE

#selfmade Nacho-Cheese Dip & Guacamole

Nacho – Käse Dip wie im Kino.Seid ihr eher Team Nachos oder Popcorn im Kino? Ich liebe Nachos & ich LIEEEEBE den Käse Dip. Allerdings hätte ich den auch gerne für Zuhause, wenn mal Besuch kommt oder ein Filmabend ansteht…

Die Käse Dips aus dem Glas, die es ja mittlerweile wirklich von jeglicher Marke gibt, schmecken einfach NIE so wie im Kino… Da hab ich mich mal ein bisschen ausprobiert und habe die perfekte #selfmade Variante gefunden! 🙂


Hier das Rezept für den NACHO CHEESE DIP:

1x Packung Sahne Schmelzkäse
4/5 Scheiben Chester Scheiblettenkäse
Milch
Chilliflocken (je nach Geschmack)
Salz

Einfach den Sahneschmelzkäse gemeinsam mit den Scheinlettenkäse langsam erhitzen, bis dieser flüssig wird. Einen Schuss Milch unterrühren, um alles geschmeidiger zu machen. Eine Prise Salz hinzugeben und wenn man es eher ein bisschen schärfer mag (MEIN TIPP) Chilliflocken unterrühren… der HAMMER!!

Kleiner Tipp noch von mir: haltet den Käse Dip am besten immer “warm“ der sonst oberflächlich verhärtet!


Da ich allerdings auch gerne Guacamole esse, gerade in Kombination mit Nachos, gibt es da auch noch ein kleines Rezept von mir.

Hier das Guacamole Rezept:

3 gereifte Avocados
1/2 Limette
Salz
Pfeffer
Kräuter (je nach Geschmack)
eine Handvoll Kirschtomaten / Cocktailtomaten

Einfach die Avocados wie gewohnt auslöffeln, klein matschen oder pürieren. Limettensaft, Salz, Pfeffer und geviertelte Tomaten dazu geben und vermengen. (Limettensaft sorgt dafür das die Avocados nicht verfärben) frischen Kräuter oder trockene Kräuter noch untermischen…. und fertig! :))

dauert keine 5 Minuten! Viel Spaß beim Snacken und Filme gucken 🙂

#hugs – René

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    *

    %d Bloggern gefällt das:
    Datenschutzinfo